1      (1896/97)

2      (1897/98)

3      (1898/99)

4      (1899/00)

5      (1900/01)

6      (1901/02)

7      (1902/03)

8      (1903/04)

9      (1904/05)

10    (1905/06)

11    (1906/07)

12    (1907/08)

13    (1908/09)

14    (1909/10)

15    (1910/11)

16    (1911/12)

17    (1912/13)

18    (1913/14)

19    (1914/15)

20    (1915/16)

21    (1916/17)

22    (1917/18)

23    (1918/19)

24    (1919/20)

25    (1920/21)

26    (1921/22)

27    (1922/23)

28    (1923/24)

29    (1924/25)

30    (1925/26)

31    (1926/27)

32    (1927/28)

33    (1928/29)

34    (1929/30)

35    (1930/31)

36    (1931/32)

37    (1932/33)

38    (1933/34)

39    (1934/35)

40    (1935/36)

41    (1936)

42    (1937)

43    (1938)

44    (1939)

45    (1940)

46    (1941)

47    (1942)

48    (1943)

49    (1944)

Zur Startseite


Adobe Reader, falls nötig, hier  installieren

Tip: das ursprüngliche Seitenlayout wird angezeigt, wenn Sie im Menü „Anzeige“ des Adobe Readers den Menüpunkt „Seitenanzeige“  auf „Zwei Seiten“ und „Deckblatt einblenden“ einstellen.

 

 

Nachtrag:

 

Bei den neueren Versionen des Adobe Readers gibt es die Deckblatt-Option nicht mehr. Für unsere (und andere) Zeitschriften-Präsentationen eine ausgesprochen schlechte Entwicklung, die Adobe selbst hoffentlich nicht für fortschrittlich hält. Wir müssen bedauern.

Sollte es ein Browser-Add-on geben, das die PDFs doppelseitig im tatsächlichen Layout als PDF darzustellen vermag, sind wir mit unseren Besuchern für einen Hinweis dankbar.